Papiertiger

Der Papiertiger: Spreizstange

 
   
   
   
   
   
Index
Spreadeagled
Sprecherkonferenz
> Spreizstange
Springgerte
squick

Der Papiertiger ist eine Enzyklopädie des Sadomasochismus, zusammengestellt von Datenschlag. Hier versuchen wir, möglichst umfassend, Begriffe aus dem SM-Bereich zu erklären.



Stange, an deren beiden Enden Riemen, Schnüre, Ösen oder Hand-/Fußschellen angebracht sind, an denen Knöchel oder Handgelenke befestigt werden. Dadurch werden, je nach Größe und Ort des Ansatzes, Beine, Knie, auch Arme gespreizt gehalten. Die Edelversionen haben stufenlos einstellbare Mittelstücke. Mit einem Besenstiel, zwei Ösen und etwas Seil kann eine Spreizstange aber auch selbst hergestellt werden.

Engl. spreader bar

 

Synonyme: spreader bar

Siehe auch: Spielzeug

Nach Spreizstange suchen in: Google Search  |  Datenschlag  |  Fireball  |  Altavista  |  Google Groups

Kommentare und Ergänzungen zu diesem Papiertiger-Eintrag:
Wir wissen, dass manche Einträge noch unvollständig sind. Wir bemühen uns aber, alle Fragen, Vorschläge und Ergänzungen, die hier eingetragen werden, so schnell wie möglich zu bearbeiten und gegebenenfalls einzubauen.
Datenschutz
 
 
E-Mail (für Rückfragen):
  

Stand: 14.08.2000.

 

Impressum
© 1995 - 2004 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten