Papiertiger

Der Papiertiger: Schutzkissen

 
   
   
   
   
   
Index
Schuldgefühle
Schutzengel
> Schutzkissen
Schwanzpeitsche
Schwarz

Der Papiertiger ist eine Enzyklopädie des Sadomasochismus, zusammengestellt von Datenschlag. Hier versuchen wir, möglichst umfassend, Begriffe aus dem SM-Bereich zu erklären.



Kissen, das bei Schlagspielen neben dem Gesäß des Bottoms eng angelegt wird, um den Wrap-Around der Spitzen von flexiblen Schlaginstrumenten abzufangen. Dabei muss das Kissen auf die vom Top entfernte Seite des Bottoms gelegt werden. Das Schutzkissen wird 1988 in Califia, Pats S&M-Sicherheitshandbuch1 erwähnt.

Literaturhinweise:

1 Califia, Pat:
    S&M Sicherheitshandbuch  [Details]

 

Nach Schutzkissen suchen in: Google Search  |  Datenschlag  |  Fireball  |  Altavista  |  Google Groups

Kommentare und Ergänzungen zu diesem Papiertiger-Eintrag:
Wir wissen, dass manche Einträge noch unvollständig sind. Wir bemühen uns aber, alle Fragen, Vorschläge und Ergänzungen, die hier eingetragen werden, so schnell wie möglich zu bearbeiten und gegebenenfalls einzubauen.
Datenschutz
 
 
E-Mail (für Rückfragen):
  

Stand: 21.08.2000.

 

Impressum
© 1995 - 2004 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten