Papiertiger

Der Papiertiger: Phantasien

 
   
   
   
   
   
Index
Pet
Pet Play
> Phantasien
Philosophie
Pichard, Georges

Der Papiertiger ist eine Enzyklopädie des Sadomasochismus, zusammengestellt von Datenschlag. Hier versuchen wir, möglichst umfassend, Begriffe aus dem SM-Bereich zu erklären.



Phantasien spielen in der Erlebniswelt vieler Sadomasochisten eine große Rolle. Häufig ist die erste Begegnung mit dem Sadomasochismus die Auseinandersetzung mit den eigenen Phantasien. Da häufig Jahre vergehen bis ein Inneres Coming Out zu einer Integration der Phantasien in die Gesamtpersönlichkeit beiträgt kommt es nicht selten zu einer Phase in der Entwicklung, die von Schuldgefühlen geprägt ist.

Phantasien haben für viele Menschen in der Sexualität deshalb einen hohen Stellenwert, da Erotik meist nicht auf die körperlichen Empfindungen beschränkt ist. So können Spiele durch Rollenspiele aufgeladen werden.

Noncon-Phantasien kommen nicht selten vor und werden meist als bedrückend erlebt. Auch für Sadomasochisten, die ihre Form der Sexualität ansonsten akzeptiert haben, sind sie ein unbequemer Punkt. Allerdings stehen Sadomasochisten mit Gewaltphantasien sicher nicht alleine da; sie sind bei viele Menschen - wenn auch nicht sexuell aufgeladen - vorhanden. Für die ethische und moralische Beurteilung zählen denn auch nur die Handlungen.

Insbesondere bei Sadomasochisten, die viele Jahre nur auf ihre Phantasien angewiesen sind, da sie keine Gelegenheit haben, ihre Sexualität leben zu können, kann es zu einer Vermischung von Phantasien und Realität kommen. Diese Menschen erleben ihre ersten sadomasochistischen Spiele dann häufig als unbefriedigend, da sie der übersteigerten Inszenierung in der Phantasie nicht folgen können. Auch bei jenen, die nur die kommerzielle Szene kennen, kann der partnerschaftliche Aspekt des Sadomasochismus durch aufgeblähte Phantasiewelten in Vergessenheit geraten. Diese Menschen, die auch als studiogeschädigt bezeichnet werden, tun sich meist schwer zu akzeptieren, daß Sadomasochismus für andere Sadomasochisten nur ein Aspekt ihrer sexuellen Erlebniswelt ist.

 

Siehe auch: Vergewaltigung

Auf diesen Eintrag verweisen: Absprache, de Sade, Marquis, Gewalt, Metakonsens, Rollenspiele, Selbstbeherrschung, Snuff, studiogeschädigt, Vampire

Nach Phantasien suchen in: Google Search  |  Datenschlag  |  Fireball  |  Altavista  |  Google Groups

Kommentare und Ergänzungen zu diesem Papiertiger-Eintrag:
Wir wissen, dass manche Einträge noch unvollständig sind. Wir bemühen uns aber, alle Fragen, Vorschläge und Ergänzungen, die hier eingetragen werden, so schnell wie möglich zu bearbeiten und gegebenenfalls einzubauen.
Datenschutz
 
 
E-Mail (für Rückfragen):
  

Stand: 29.11.2002.

 

Impressum
© 1995 - 2004 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten