Papiertiger

Der Papiertiger: Hundepeitsche

 
   
   
   
   
   
Index
housebroken
Humor
> Hundepeitsche
Hypnose
ICD

Der Papiertiger ist eine Enzyklopädie des Sadomasochismus, zusammengestellt von Datenschlag. Hier versuchen wir, möglichst umfassend, Begriffe aus dem SM-Bereich zu erklären.


Heute Hundekurzleine genannt.
Kurze Peitsche aus Leder, deren Stränge charakteristerweise sich in der Mitte zu einer Schlaufe aufteilen, um sich anschliessend wieder zu vereinigen.

Da Hundepeitschen von vielen Hundebesitzern wegen des möglichen Anscheins der Tierquälerei nicht offen getragen werden, wird an dem Griffende der Peitsche oft ein Karabiner oder ähnliches befestigt, und sie offiziell als Leine verkauft. An dem dünn zulaufenden Ende wird dann aber auch ein Bändsel befestigt. Diese Doppelfunktion wird auf dem Bild zu Newton, Helmut deutlich, wo die H zwar als Leine dient, aber das Bändsel deutlich zu sehen ist.

 

Synonyme: Hundekurzleine

Siehe auch: Schlaginstrumente

Auf diesen Eintrag verweisen: Peitsche, Striemen

Nach Hundepeitsche suchen in: Google Search  |  Datenschlag  |  Fireball  |  Altavista  |  Google Groups

Kommentare und Ergänzungen zu diesem Papiertiger-Eintrag:
Wir wissen, dass manche Einträge noch unvollständig sind. Wir bemühen uns aber, alle Fragen, Vorschläge und Ergänzungen, die hier eingetragen werden, so schnell wie möglich zu bearbeiten und gegebenenfalls einzubauen.
Datenschutz
 
 
E-Mail (für Rückfragen):
  

Stand: 2003_12_14.

 

Impressum
© 1995 - 2004 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten