Papiertiger

Der Papiertiger: Freud, Sigmund

 
   
   
   
   
   
Index
Freies Forum für Erziehungsfragen
French Maid
> Freud, Sigmund
FS
FSK

Der Papiertiger ist eine Enzyklopädie des Sadomasochismus, zusammengestellt von Datenschlag. Hier erklären wir Begriffe aus dem SM-Bereich und stellen sie in den Zusammenhang der sadomasochistischen Subkultur und ihrer Traditionen.


Österreichischer Neurologe und Begründer des Systems der Psychoanalyse, 6. Mai 1856 (Freiberg, Mähren, heute Príbor, Tschechien) - 23. September 1939 (London).

1905 veröffentlichte Freud "Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie"1, einen Artikel, der ihn neben Krafft-Ebing, Richard von, Ellis, Havelock, Albert Moll und Bloch, Iwan zu einem der Pioniere der Sexualwissenschaft machte.

Freud hatte einen gewissen Einfluss auch auf Sartre, Jean-Paul, siehe dort.

Wer genug von Freud versteht, um diesen Eintrag zu vervollständigen, der wende sich an papiertiger@datenschlag.org. Vielen Dank.

Literaturhinweise:

1 Freud, Sigmund:
    Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie  [Details]

 

Siehe auch: Psychotherapie, Psychoanalyse

Auf diesen Eintrag verweisen: EMMA, Geschichte der Forschung, Lesben, Medizin, Sadomasochismus, Sartre, Jean-Paul, Stand der Forschung, Thanatos

Nach Freud, Sigmund suchen in: Google Search  |  Datenschlag  |  Altavista  |  Google Groups

Kommentare und Ergänzungen zu diesem Papiertiger-Eintrag:
Wir wissen, dass manche Einträge noch unvollständig sind. Wir bemühen uns aber, alle Fragen, Vorschläge und Ergänzungen, die hier eingetragen werden, so schnell wie möglich zu bearbeiten und gegebenenfalls einzubauen.
Datenschutz
 
 
E-Mail (für Rückfragen):
  

Stand: 15.08.2000.

 

Impressum
© 1996 - 2005 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten